Sieht die Regierung das Volk mittlerweile als Gefahr?

Die bewußte Falsch-Etikettierung unzufriedener und verängstigter Bürger zeigt mittlerweile das Berlin das Volk als Gefahr und Störfaktor sieht. Sie merken dass sie nicht mehr alternativlos und ohne störendes Feedback regieren können. Die deutsche Justiz hält sich nicht ans Grundgesetz. Die Polizei darf sich nicht wehren und muss den Kopf hinhalten. Mit Zensur (Youtube & Facebook) und medialer Gewalt versucht man jetzt die Bürger politisch korrekt auf Linie zu führen nach dem Motto „Sack zu, Knüppel drauf und Mund halten“.

Unsere Politik holt und gewährt auf Befehl der US-Regierung Abertausenden Flüchtlingen (Invasoren) unser Land um das Sozialsystem, die Kultur und Gesellschaft zu zerstören. Wir sollten dabei auch eine Flüchtlingsbewegung aus der Ukraine nicht übersehen die bald vom Osten kommt. Andere Länder wie Tschechien, Ungarn oder UK wollen ihre Armee gegen diese Einwanderung einsetzen. Das ist die neue (alte) Strategie die bald mit Terrorismus gepaart sein wird. Es gibt kein Menschenrecht für illegale Einwanderung und Eroberung eines neuen Lebensraumes. In den reichen Golfstaaten die alle muslimisch sind, sind Flüchtlinge unerwünscht, Sie könnten diese Staaten ja destabilisieren. Soviel zum Thema Solidarität zu Glaubensbrüdern. Wie viele Moscheen haben bis jetzt islamische Flüchtlinge aufgenommen?? KEINE

Randale in Flüchtlingsheimen, Mord, Vergewaltigung von Frauen, Übergriffe auf Kinder, Lynchmobs, Straßenschlachten mit der Polizei, Einbrüche in Wohnungen, Raubüberfalle werden als Kolleteralschaden gesehen die das Volk hinzunehmen hat. (Das Ziel ist Chaos, Angst und der Schrei nach dem Beschützer das nicht die NATO oder USA sein darf).

Die Volksvertreter und deren Parntern wollen die Löhne drücken, die Renten und die Sozialhilfe abschaffen und denken nebenbei ab Erhöhung der Steuern (z.B. Migrantensoli, Rentenkürzung, Mehrwert oder Gewerbesteuer Erhöhung) zur Finanzierung nach. Dabei haben wir die niedrigsten Renten Europas obwohl wir angeblich ein reiches Land sind. Das führt in der eigenen Bevölkerung heute zu Altersarmut, Obdachlosigkeit und Selbstmord als Preis für 45 Jahre Renteneinzahlung (aktuell ca. 58% Rente, Tendenz sinkend). Es stoßt bitter auf das man unseren Rentnern ein Niveau auf Hartz IV zumuten will, während Migranten und Flüchtlinge soviel umsonst bekommen.

Die Politik denkt mittlerweile öffentlich über Zwangsenteigenung von Eigentum nach und heimlich an Staatsanleihen von ca. 10% für Eigentümer auf Immobilien die cash abgeführt werden soll. Wer nicht cash zahlen kann muss sich dann einen Kredit bei der Bank nehmen und freiwillig verschulden. Wer noch Raten zahlt, darf sich noch mehr verschulden als Preis für die Eigenständigkeit.

Wir haben leider einen Zustand erreicht, in den wir als dieses Land von der Elite und der politischen Kaste beschützen müssen, aber gewiss nicht vor Bürgern die sich Gehör verschaffen wollen. Diese werden mittlerweile täglich medial verhöhnt, maßgeregelt und beschimpft.

Willkommen im Krieg gegen das Volk die ihre Bürger als Hetzer, Rassisten und Pack sieht mit voller Unterstützung der gleichgeschalteten Medien. Dabei schwor man vor 70 Jahren dass so etwas nie wieder passieren darf. Es geht um die Errichtung einen neuen Diktatur. Das Endziel ist ein Superstaat gestützt durch NATO Truppen oder Söldnern (z.B. aus den USA oder Afrika) bei der es keine Nationalstaaten mehr geben soll. Eventuell wird dafür Russland als Schlüssel benötigt.

Dank des Internets wandert die Bevölkerung ins Internet und stellt sich immer mehr das Nachrichten Menü selbst zusammen. Sie klärt sich damit selbst über die Realität auf und das ist eine Chance.

Quelle: Alexander Müller 28.08.2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s