Opium – Ursache des Afghanistan-Kriegs

Ich habe vorher von Coudenhove Kalergis und Präs. Sarkozys Völkermordplan für Europa durch die Masseneinwanderung geschrieben. Die freimaurerischen Knights Templar International   und Henry Makow bestätigen  diesen Plan – Makow sagt, dass er jüdisch und  hier  sei. Wir haben Kenntnisse von den schrecklichen MK ULTRA-Experimenten durch die CIA. Das gesamte Leitprinzip war kurz und bündig in einem internen CIA-Vermerk vom Januar 1952 zu sehen: “Können wir die Kontrolle über den Einzelnen bis hin zu dem Punkt erlangen, dass er unseren Befehlen gegen seinen Willen und sogar gegen die fundamentalen Naturgesetze, wie Selbsterhaltung, folgen wird?”.

In diesem Video erzählt der Filmemacher, Aaron Russo, was sein Freund, Nick Rockefeller, ihm über die Pläne der Illuminaten und hier erzählte: Man wolle jeden Menschen kontrollieren – und zwar indem jeder von uns einen Chip eingepflanzt bekommt. Darauf werde z.B. unsere Bankkonten stehen – und in der bargeldlosen Gesellschaft könne nur derjenige, der den Chip hat, kaufen und verkaufen (Offenb. 13). Russo starb plötzlich kurz nach diesem Interview.

In diesen teuflischen Plan passen Drogen der Opiumgruppe  nur allzu gut: Zerstöre die Jugend einer  Nationen – und man hat die Nation zerstört. Eine apathische Jugend, die drogensüchtig ist,  ist kein Problem für die Elite und ihre Waffe: muslimische Einwanderer.

Im Jahr 1970 erklärte Präs. Nixon  den Drogen den Krieg. Eine edle Initiative? Jedoch, die Drogen, die er vor allem bekämpfen wollte, waren – und sind – Marihuana und Cannabis.

The Daily Courier 2014Jetzt nimmt der Heroinkonsum zu .
Heroin involviert vor allem  weiße Männer und Frauen in ihren späten 20ern, die außerhalb der großen städtischen Gebiete leben. Die Jugend  benutzt es auch bis hinunter zum Alter von  15 oder 16 Jahren. Benutzer haben festgestellt, dass, wo eine OxyContin -Pille (Schmerzmittel)  auf der Straße $ 80 kostet, könnte ein Hit Heroin  so wenig wie $ 10 kosten.

Die CIA transportiert die Drogen in die US durch Air Force Piloten.

Renew America 10 April 2009: Der innere Kreis, die Elite, plant und organisiert hinter verschlossenen Türen, um  ihre Eine-Weltregierung oder die Neue Weltordnung (NWO)  zu  schaffen. Um dies zu tun, müssen sie jedes Land in die Knie  drücken, so dass die Bürger sich nicht wehren können und von der Regierung abhängig werden.

Hunderttausende von Heroinverbrauchern nehmen jedes Jahr in den USA Überdosen, und jedes Jahr sterben Tausende daran.

Punkt 13 in einem 40-Punkte-Programm,  um uns auszuschlagen lautet: Drogen / Alkohol: Erzeugung  einer Gesellschaft von chemisch missbrauchten und abhängigen Personen ist eine Methode, um die Menschen dazu zu manipulieren, Sachen, die im Gegensatz zu ihrer Moral sind, anzunehmen  und sich auf die Regierung zu verlassen, dass sie ihnen helfe, durchzukommen. Sucht beraubt uns finanziell und psychologisch und leitet Strafverfolgungsmaßnahmen zu anderen Bereichen um.

The Independent 23 Nov. 2011: NATO steigert den Drogenkrieg  in Afghanistan.

Natural News 16 Nov. 2011:  Die New York Times (NYT) berichtete, dass der Bruder des derzeitigen afghanischen Präsidenten, Hamid Karzai,  eigentlich auf der Gehaltsliste der CIA seit mindestens acht Jahren stand, bevor  diese Informationen  im Jahr 2009 veröffentlicht wurden. Ahmed Wali Karzai war ein entscheidender Spieler  in der Wiedereinführung des Opium-Handels des Landes, als Goldener Halbmond bekannt, und die CIA hatte die Bemühungen hinter den Kulissen finanziert.
“Der Erlös aus diesem lukrativen Milliarden-Schmuggel ist in westlichen Banken deponiert. Fast die Gesamtheit der Einnahmen  fließen Unternehmensinteressen und kriminellen Syndikaten außerhalb Afghanistans zu”

Afghanistan produziert 90% des Heroins der Welt. Die Grafik unten  ist von der 2014 UN Opium Survey.

Washington´s Blog 13 Sept. 2015:  John F. Sopko, der Sondergeneralinspektor für den Wiederaufbau in Afghanistan, sagte in einem Brief im Oktober 2014  an die Leiter der Ministerien für Verteidigung, Staat und Justiz, die alle am gescheiterten Drogen-Interventionsaufwand wichtige Rollen gespielt haben: “Trotz Ausgaben über $ 7 Milliarden zur Bekämpfung des Schlafmohnanbaus, und um die Drogenbekämpfungs-Fähigkeit der afghanischen Regierung zu entwickeln, erreichte der Anbau von Schlafmohn  in Afghanistan  ein Rekordhoch im Jahr 2013.”

Der Special Inspector General   wies  darauf hin, dass  “US-Wiederaufbauprojekte, insbesondere diejenigen, die “verbesserter Bewässerung, Straßen und landwirtschaftlicher Hilfe gewidmet waren”,   wahrscheinlich zur Explosion des Opiumanbaus geführt haben.”

Das amerikanische Militär bewacht aktiv die Schlafmohn-Felder in Afghanistan, die den globalen Opiums-Handel anreizen.

Kongruent mit der US-Besetzung  erweiterte Afghanistan seine Opiumproduktion und die globale Versorgung mit Heroin nahm drastisch zu. Der Preis sank infolgedessen. Neue Käufer kamen in den Markt, und die USA haben jetzt mehrere hunderttausend neue Süchtige, Russland und Europa noch mehr.
UPDATE: Aus dem  Wall Street Journal, erfahren wir, dass durch ein “freundliches Feuer”- Luftangriff der USA im Süden Afghanistans am 6. September 30 Mitglieder einer Elite-Polizeieinheit der Antidrogen-Abteilung ums Leben kamen , wie sie auf einer Mission waren.

The Sleuth Journal 15 May 2015:  Die Taliban hatte den Schlafmohnanbau in Gebieten unter ihrer Kontrolle erfolgreich verboten.  Eines der “versteckten” Ziele des Afghanistan-Krieges war genau,  den CIA-gesponserten Drogenhandel zu seinen historischen Niveaus wiederherzustellen und direkte Kontrolle über die Drogenrouten auszuüben.
Unmittelbar nach dem Einmarsch Oktober 2001 wurden Opiummärkte wiederhergestellt. Opiumpreise schnellten in die Höhe. Bis Anfang 2002 war der Opiumpreis  fast 10-mal höher als im Jahr 2000.
Im Jahr 2001 unter dem Taliban belief die Opiat-Produktion  sich auf 185 Tonnen und stieg auf 3400 Tonnen im Jahr 2002 im Rahmen des US-gesponserten Marionettenregimes von Präsident Hamid Karsai.

Der Umsatz des CIA gesponserten afghanischen Drogenhandels macht einen Grossteil des weltweiten Drogenhandels aus, der von den Vereinten Nationen  in der Größenordnung von 400 bis 500.000.000.000 $ geschätzt wird.

Drogen sind eine große Quelle der Reichtum-Bildung, nicht nur für die organisierte Kriminalität, sondern auch für den US-Geheimdienstapparat.

Die CIA, die den Drogenhandel schützt, hat komplexe Geschäfts- und Geheim-Links zu wichtigen kriminellen Syndikaten, die in den Drogenhandel verwickelt sind, entwickelt.
Hier ist ein Interview mit dem ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten, Senator Ron Paul, auf George CIA-Chef George Bush Seniors zutiefst verwickelte Rolle  in den  Drogenhandel:
Der Multi-Milliarden-Dollar-Umsatz von Drogen wird in das westliche Bankensystem hinterlegt. Die meisten der großen internationalen Banken zusammen mit ihren Tochtergesellschaften in den Offshore-Banking Oasen waschen große Mengen von Narko-Dollar.

Entscheidungsfindung im US-Außenministerium, die CIA und das Pentagon ist maßgeblich für die Unterstützung dieses hochprofitablen Milliarden-Handels, der in Rohstoffwert nach Öl und Waffenhandel dritter  ist.
Der Heroinhandel war ein Teil der Kriegsagenda.

Was der Afghanistan-Krieg erreicht hat, ist, einen Vasallen-Drogenstaat wiederherzustellen, von einer US-ernannten Marionetten geführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s